Sie sind hier

Termine

dai-heidelberg.de (Fotos v.l.n.r.: David Ausserhofer; KIT; Privat)

20. 10.

Fremdkörper: Mini-Hirne, Nanotechnik und Organ-Chips

Veranstaltung mit den Wissenschaftler*innen Nikolaus Rajewsky, Ute Scheper und Oliver G. Schmidt im DAI Heidelberg

Die Grenzen des menschlichen Körpers verschieben sich: Mikro- und Nanobots ermöglichen eine direkte, invasive Behandlung kranker Zellen. Mini-Hirne, Organoide und Organ-Chips erschließen Organe und ihre Funktionen für medizinische Tests und Experimente. Machen wir uns Fremdkörper zu eigen oder entfremden wir den menschlichen Körper? (weiter...)

science-und-technologie.de

21. 10. - 23. 10.

Die Geschichte der Evolution

Veranstaltungsreihe im Rahmen der "Science Days" 2021 im Europa-Park Rust

Von der Entstehung des Lebens auf unserem Heimatplaneten bis hin zur Entwicklung des modernen Menschen: Die gbs Karlsruhe bietet Vorträge und Material rund um das Thema "Evolution" an. Nachdem das Angebot in den vorausgegangenen Jahren insbesondere auf jüngere Kinder ausgerichtet war, spricht der Verein in diesem Jahr auch gezielt Jugendliche und junge Erwachsene an. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

21. 10.

Genossenschaften - Geschich­te, Aktua­li­tät und Renais­sance

Lesung & Gespräch mit Gisela Notz im Volkspark Halle

"Genossenschaften waren in der Geschichte und sind auch heute noch ein wichtiger Faktor in der bundesdeutschen Wirtschaft. Dennoch ist die Kenntnis über Genossenschaften noch immer gering." Gisela Notz zeigt die Geschichte der Genossenschaften auf und beleuchtet dabei vor allem die Geschlechterverhältnisse und die Rolle von Frauen. Behandelt wird der Aufstieg in der Zeit der Weimarer Republik wie auch die Gleichschaltung während des Nazi-Faschismus und deren Folgen. Die aktuelle Entwicklung wird anhand von Beispielen von (zum Teil lange) bestehenden Frauengenossenschaften veranschaulicht. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

24. 10.

Genossenschaften als alternative Wohnformen

Geschichte, Aktualität und Renaissance - Buchvorstellung mit Gisela Notz in Birkenwerder

"Genossenschaften waren in der Geschichte und sind auch heute noch ein wichtiger Faktor in der bundesdeutschen Wirtschaft. Dennoch ist die Kenntnis über Genossenschaften noch immer gering." Gisela Notz zeigt die Geschichte der Genossenschaften auf und beleuchtet dabei vor allem die Geschlechterverhältnisse und die Rolle von Frauen. Behandelt wird der Aufstieg in der Zeit der Weimarer Republik wie auch die Gleichschaltung während des Nazi-Faschismus und deren Folgen. Die aktuelle Entwicklung wird durch Beispiele von zum Teil lange bestehenden Frauengenossenschaften untermalt. (weiter...)

dtv

25. 10.

Hamed Abdel-Samad - Schlacht der Identitäten

Veranstaltung mit dem Islamexperten und Autor in Hamm

Hamed Abdel-Samad hat Rassismus erlebt: In Ägypten wurde er als hellhäutiger Kreuzritterbastard denunziert, in Deutschland ist seine Haut manchen zu dunkel, sein Name anderen zu muslimisch. Sein neues Buch ist kein Bericht der Betroffenheit. Es ist die Analyse eines durch Globalisierung, Migration und Vorfälle in den USA auch hierzulande angeheizten Themas. (weiter...)