Sie sind hier

Alle

Die Evolution des Denkens

Das moderne Weltbild und wem wir es verdanken - Buchvorstellung und Diskussion mit Michael Schmidt-Salomon in Konstanz

Noch Plätze verfügbar.

Weiterlesen

Das klerikale Kartell – Warum die Trennung von Staat und Kirche überfällig ist

Buchvorstellung und Diskussion mit Helmut Ortner an der Universität Konstanz

Buchcover "Das klerikale Kartell"

Wir leben in einem säkularen Verfassungsstaat. Es herrscht Glaubensfreiheit. Alle Bürger dürfen ihren Gott, auch ihre Götter haben, der Staat selbst aber muss gottlos sein. Doch genau daran hapert es. Obwohl die Kirchen hierzulande seit Jahrzehnten rapide an Mitgliedern verlieren und inzwischen weniger als die Hälfte der Bevölkerung Mitglied in einer der beiden christlichen Großkirchen ist, bestehen die Kirchen auf jahrhundertealten Privilegien. Und der Staat gewährt sie ihnen in Form von Sonderrechten, Subventionen und steuerlichen Vergünstigungen.

Weiterlesen

Armut - Gefangenschaft - Tod

Vortrag über Nordkorea - Nicolai Sprekels von SARAM spricht an der Uni, 7. Dezember

Nachtrag

Logo Interkulturelle WocheSARAM - koreanisch für "Mensch" - ist eine international agierende, weltanschaulich und politisch neutrale  Menschenrechtsorganisation. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Informationen über die tatsächliche Situation in Nordkorea zu sammeln, ohne auf nordkoreanische Propaganda hereinzufallen.

Weiterlesen

GBS Bodensee: Stand auf der Interkulturellen Woche

Besuchen Sie uns am Münster

Logo Interkulturelle WocheDie GBS Bodensee e. V. nimmt an der Interkulturellen Woche in Konstanz teil. Besuchen Sie uns an unserem Stand am Samstag, den 23.09.

Sie finden unseren Stand gleich rechts neben dem Nordportal des Münsters, links von der Bühne.

Weiterlesen

Ethikunterricht an Grundschulen in Baden-Württemberg

Der gbs Landesverband Baden-Württemberg fordert bekenntnisfreie Schulen und Ethikunterricht für alle

Die Regionalgruppen der gbs in Baden-Württemberg arbeiten bei ausgewählten Projekten als gbs Landesverband Baden-Württemberg zusammen. Ein solches für Baden-Württemberg zentrales Thema ist der Ethikunterricht an den Schulen. Die Mehrheit der Grundschüler ist konfessionsfrei, ein signifikant höherer prozentualer Anteil als in der Gesamtbevölkerung. Diese Mehrheit wird von der Politik ignoriert und die Einführung des Ethikunterrichts an Grundschulen ist bis jetzt nicht konkret geplant, obwohl dies in allen Koalitionsverträgen der Landesregierungen von Baden-Württemberg seit 2011 vereinbart wurde. Die Ausweitung des Religionsunterrichts für eine vergleichsweise kleine Minderheit von Schülern, die dem muslimischen Kulturraum zugeordnet werden können treibt die Landesregierung hingegen mit bemerkenswertem Eifer voran. Die Stärkung der Religiosität scheint wichtiger als Werteunterricht für alle, auch um den Preis, die religiöse Identitätsbildung auf Kosten der Integration zu fördern.

Grafik: Werner Koch

Weiterlesen

GBS Bodensee feiert Geburtstag ...

Dieter Kaiser - 86 Lebensjahre und 66 Jahre Kirchenaustritts-Jubiläum!

Dieter Kaiser

Großes gab's zu feiern: Unser Vereinsgründer und Pressesprecher Dieter Kaiser feierte mit uns nicht nur seinen 86. Geburtstag, sondern auch das 66. Jubiläum seines Austritts aus der katholischen Kirche!

Wir gratulieren auch auf diesem Wege zu beiden Ereignissen!

Weiterlesen